Die Segel hoch…

der nächste Törn beginnt. So heute Morgen Richtung „Aveiro“, einer Bucht in Portugal nördlich Lissabon, wo wir für eine Nacht ankern wollen. Ein Törn von gut 40 Seemeilen weiter Richtung Süd. Der Atlantik empfängt uns mit 15 Knoten Wind (4,5bft) aus Nordwest. Also von schräg hinten. Nur mit Großsegel beschleunigt „Elisa“ gleich auf 7 Knoten Speed. Die Sonne scheint, wir rechnen uns aus in rund 6 Stunden den Anker fallen zu lassen. Schnell noch die Fock in Luv ausbaumen um noch etwas schneller zu werden. Die 2 Meter Dünung fällt nicht auf, da wir genug Fahrt machen und über die Wellen gleiten. Alle Segel sind gesetzt, der Autopilot steuert. Herrlich! Wir denken über einen leckeren Obstsalat nach, den Bernadette während der Fahrt immer macht. Ein „Spezial“ mit Joghurt. Lecker! Dann wieder das gleiche Spiel: Der Wind ist weg! Nur 40 Minuten vom traumhaften Segeln bis zum Stillstand. Das Geschaukel beginnt. Es nervt!! Wieder kein schöner Segeltag.

Segeln zum Abgewöhnen!

Ohne Obstsalat halten wir das Geschaukel zwei Stunden durch, drehen dann ab und biegen in den „Rio Douro“ nach „Porto“ ein. Hier waren wir schon zweimal. Porto ist sehenswert aber auch voller Touristen. Dennoch eine gute Wahl bei diesen Bedingungen. Am Abend machen wir die Heizung im Schiff an, so kalt. Dicker Nebel umhüllt unser Boot bevor wir in die Koje gehen.

Porto bei bedecktem Himmel!

Heute war die Stadt so voll, dass wir über die Köpfe hätten gehen können. Also schnell mit unseren Fahrrädern wieder zurück zum Hafen. Wir sind ein gutes Team und machen es uns auch an solchen Tagen so schön wie möglich.

Porto, hier wird der Portwein hergestellt.

Im letzten Moment heute noch einmal kurz Sonne. Morgen soll es weiter gehen. Wir wünschen uns diesmal einen schönen Segeltörn auf dem Atlantik. Drückt die Daumen! Crew Elisa⛵️

Sonnenuntergang in unserem Hafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s