♥️Vlieland

ist eine schöne, westfriesische Insel in den Niederlanden. Die Menschen sind freundlich und es ist friedlich dort.

…fietsen🚲 geht hier endlos!

Leider hatten wir von unserem dreitägigen Aufenthalt auf Vlieland nur einen Tag schönes Wetter, aber das kennen wir ja schon! Unser Jahresdurchschnitt an Regen und Wind wird seit Wochen korrigiert, sodass die vielen Sonnenmonate in diesem Jahr nun ausgeglichen werden.🤨💨☔️

Strandspatziergänge mit den Möwen.

Nun sind wir schon auf der Insel Borkum angekommen. Dafür mußten wir im Morgengrauen die Insel Vlieland verlassen und raus auf See. Nochmal 75 Seemeilen am Stück Richtung Ost-Nordost. Zum ersten deutsche Hafen seit 15 Monaten! Fragt mich Bernadette was ich den als erstes mache wenn wir auf Borkum angekommen sind? Ich sage: „Ein frisch gezapftes Jever/Bier bestellen“. Und was machst du als zweites? Ich antworte: „Das Boot festbinden“.🍺⛵️😜

Drei Hosen, vier Pullover, Jacke und müde!

Weiterer Starkwind hat uns heute festgehalten. Die Insel Norderney, wo wir gern hingesegelt wären, hat im „Schluchter“ Gatt (seewärtige Einfahrt zwischen den Inseln) eine Flachstelle, die wir passieren müssen. Bei vorhergesagter Welle um 2 Meter ist es heute zu riskant über dieses Seegebiet zu gehen. Wir könnten Grundberührung haben und das wollen wir auf keinen Fall! Also bleiben wir noch einen Tag auf Borkum.

Endlich mal wieder Sonne☀️😜

Nun lassen wir es bis Hooksiel locker auslaufen. Mal sehen, wann wir dort ankommen. Bis bald, Crew Elisa

Nördliche Abendstimmung.
Hotel auf Vlieland, so einladend!

2 Kommentare zu „♥️Vlieland

  1. Guten Morgen, liebe Crew Elisa,
    bin mir nicht sicher, ob meine Nachricht an Euch angekommen ist. Habe diese geschrieben vom Smartphone auf dem Weg von Helgoland nach Hooksiel (am Dienstag).
    Deshalb noch einmal.
    Willkommen in der Heimat.
    Der Sommer ist für ein paar Tage zurück und wird Eure Wetterbilanz wieder positiv beeinflussen.
    Gute Nachricht für Euch: Der Kalkröhrenwurm ist am Absterben. So sehe ich das, wenn ich mir die gebildeten Kolonien an den Pfählen ansehe. Mit meinen Ein- und Auslässen am Boot hatte ich nach 10 Tagen Liegezeit nach meiner Rückkehr aus der Ostsee keine Probleme.
    Genießt die ostfriesichen Inseln bei sommerlichem Wetter.
    Claudia und ich fahren ein paar Tage nach Holland zum Radeln und anschließend nach Dessau, um die Bauhaustradition uns näher anzusehen.
    Bei geeignetem Wetter will ich dann Anfang Oktober zum Abschluss der Saison noch einmal nach Helgoland oder anderen Inseln.
    Gute Fahrt und akzeptables Wetter für die letzten Katzensprünge.
    LG Olaf

    Liken

    1. …vielen Dank für die guten Wünsche. Wie wir lesen können, habt ihr ja demnächst auch noch schöne Reisepläne. Dafür wünschen wie euch auch gutes Wetter und natürlich eine schöne Zeit. Hier ist seit heute Nachmittag schon wieder kalter Wind mit nur wenig Sonne. So wird das mit unserer positiven Wetterbilanz nichts!🤨 Vielleicht morgen? Wollen wir alle hoffen, dass der Bohrwurm erst einmal Pause macht und am Besten ganz verschwindet. Abwarten! LG an Claudia und dich von der Crew Elisa. Bis bald⛵️⛵️

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s