Die Gläser sind leer

und das neue Jahr rast schon wieder los. Hinter dem Horizont geht’s bekanntlich weiter. Abwarten!

Garachico / Teneriffa mit Horizont Richtung Nord.

Wir genießen die Tage unter der Sonne und freuen uns erstmalig in unserem Segelleben mehr Hafentage als Meilen zu machen. Somit gibt es im Moment kein neues Seemannsgarn von uns. Letztendlich ist es ein wenig Alltag, der uns gut gefällt. Es fehlt fast an nichts und die kleine Stadt Garachico auf Teneriffa bietet viel kulturelles. Das nehmen wir hier, am nordwestlichen Ende der Insel, gerne mit.

Fast täglich große Musikshows auf der Freilichtbühne mitten drin.
Sylvester ganz gross!

Weitere Segelberichte werden kommen. Schließlich hat das Jahr gerade erst angefangen. Die neuen Ziele für die nächsten Monate stehen aber noch nicht fest. Mit jeder Seemeile, die wir in Richtung Süd gemacht haben, ändern sich die eigenen Horizonte und Gedanken. Auch die Gespräche mit den Segelnachbarn und deren Erfahrungen feilen an unserem Plan. Ihr werdet es als Erste erfahren!

Nicht jeder Tag hat durchgehen Sonne. Bananenplantage im Vordergrund und der höchste Berg von Spanien im Hintergrund.

Euch wünschen wir ein gutes Jahr 2020. Wenn es etwas Neues gibt werden wir weiter berichten. Bis dann, tschüss von der Crew Elisa

ANAGA“ Gebirge wie gemalt!

4 Kommentare zu „Die Gläser sind leer

    1. …vielen Dank für die guten Wünsche. Für euch geht es nun bald hinter dem Horizont weiter. Habt eine angenehme Überfahrt und kommt gut im Paradies der Segelwelt an?! Wir werden euren Blog verfolgen und sind gespannt wie es euch dort gefällt. Fair winds wünscht die Crew Elisa

      Liken

  1. Hallo liebe Crew Elisa, wieder wunderbare Aufnahmen. Im WSV gab es Veränderungen im Vorstand. Seid Ihr informiert? Bin schon gespannt auf Eure nächsten Etappen. Habe gestern mit Wolle über mein zweites Vorsegel gesprochen. Bis zum Saisonbeginn wird es realisiert. Nächste Woche geht es zum Skifahren in die Schweiz und dann zum Skispringen nach Willingen. Weiterhin eine gute Zeit für Euch. LG Olaf

    Liken

    1. …hallo Olaf, wie wir lesen, bereitest du dich bereits auf die neue Saison vor. Ein Staysail/Kutterfock haben wir auch. Das können wir nur empfehlen! Besonders empfehlen können wir auch den Rocna- oder Bügelanker. Die Bauform ist einzig gut! Besonders wenn man sieht wie die anderen Boote zum Teil mit ihren Grundeisen slippen. Weitere Bilder werden von uns folgen. LG und euch einen schönen Urlaub Crew Elisa

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s