…die ersten Meilen sind gemacht!

Nun haben wir am Donnerstag, den 13. Juni 2019 unseren Heimathafen Hooksiel verlassen. Für die vielen lieb gemeinten Wünsche von unserer Familie und unseren Freunden an dieser Stelle vielen Dank. Über ein halbes Jahr haben wir uns auf diesen Tag vorbereitet und nun ist es soweit. So richtig Freude kommt noch nicht auf. Soll es doch ein Abschied von noch nie erlebter Länge werden. Gleich beim ersten Törn nach Norderney kam der Wind recht spitz und legte Salz auf Schiff und Besatzung. Am nächsten Tag war das Wetter schon freundlicher und so glitten wir nach Borkum in den Burkana-Hafen. Wer ihn kennt weiss, dass es hier nicht besonders schön ist. Immerhin war eins von drei Restaurants in Hafennähe geöffnet, wo wir uns mir einem Schnitzel richtig satt essen konnten.

Seither warten wir nun schon den 2. Tag auf passenden Wind. Der Wettermann versperrt uns die Weiterfahrt mit Wind aus Südwest. Genau da wollen wir ja hin! Auch sind die folgenden Schläge nicht unter 85sm zu machen. Das alles Kreuzen? Mal sehen wie es weiter geht. Soweit bis hier. Einen lieben Gruss Crew Elisa.

Ein Kommentar zu „…die ersten Meilen sind gemacht!

  1. Liebe Crew der Elisa, schön von euch zu hören. Wir werden weitere Eindrücke und Erlebnisse mit Freude lesen. Genießt die Zeit 🙂 , die Crew der Stella di Mare

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s