Nordseefeeling auf den Kanaren!

Nach einer kurzen Pause sind wir wieder an Bord und haben das Gefühl in unserem Heimatrevier angekommen zu sein. Dicke Wolken, Regen und ordentlich Wind erinnern uns an Nord- und Ostsee. Schräglage im Hafen durch Windböen!

Zum Glück strahlt wenigstens der Regenbogen!

Die Spanier laufen hier in Winterklamotten herum. Nur die Touris machen einen auf Sommer. So werden wir schnell erkannt! 17-20 Grad, mehr ist hier, im Norden von Teneriffa, zur Zeit nicht drin. Nachts 12 Grad. Gleich am ersten Abend haben wir unsere Schiffsheizung kurz einmal angemacht.

Wie so oft gibt es einiges zu tun und so nutzen wir die Zeit, „Elisa“ für die nächsten Meilen flott zu machen. Zeitgleich warten wir sehnsüchtig auf unser neues Beiboot, welches hoffentlich bald hier auf TF ankommt.

Es soll ein Leichtgewicht werden!😜

Wenn alles klappt, geht unsere Reise nächste Woche weiter. Dann gibt es wieder Neues zu berichten. Bis bald, Crew Elisa.

6-7 Windstärken aus Nordost!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s