…stille Zeit🎄Weihnachten 2022 auf Teneriffa.

Am 10. Dezember sind wir von „La Gomera“ nach Teneriffa gesegelt. Unsere 4. Kanarische Insel in diesem Jahr. Ein sehr schöner Törn mit warmen Wind. So könnte es ewig weitergehen.⛔

Die Inseln sind alle so hoch, dass man sie von weitem sehen kann. Manchmal gleich 4 von einem Standort aus, mit Entfernungen ĂŒber 60 Seemeilen. (rund 110km)

„Pico del Teide“ auf Teneriffa, 3715 Meter hoch.

Das wir im Winter segeln ist etwas ganz besonderes. Zu Hause liegen die Boote an Land und wir segeln hier im T-Shirt von Insel zu Insel. Da muss man sich manchmal selbst kneifen damit man es glaubt.😎

„Nebelkaskade“

Wo Licht ist, ist auch Schatten. In unsere Meckerecke kommt in jedem Fall, dass man spĂ€testens ab Spanien und Portugal mit dem Boot nicht einfach in die HĂ€fen einlaufen kann. In fast allen HĂ€fen, Wichtigtuerei bei der Vergabe eines Hafenplatzes. Dabei gibt es freie PlĂ€tze! Tage vorher muss man sich anmelden ohne zu wissen, ob Wind und Wetter den Törn zulassen. Oft bekommen wir noch nicht einmal eine Antwort auf unsere schriftliche Anfrage. Das nervt! Dabei bezahlen wir gerade in den HĂ€fen so viel Geld. So unsere Bitte an alle Hafenmeister/innen fĂŒr das nĂ€chste Jahr: Seht uns als zahlende GĂ€ste und macht nicht jedesmal so ein Theater!!!

„Garachico“ Teneriffa mit Hafen!

Es ist unser zweites Weihnachten auf „Elisa“. Vor genau 3 Jahren lagen wir im selben Hafen von „Garachico“. Die kleine Stadt, im Nordwesten von Teneriffa, ist weihnachtlich geschmĂŒckt und kommt ohne den Rummel aus, den wir von zu Hause kennen. Das mögen wir!

Das Rathaus festlich geschmĂŒckt, auf hohem Niveau!
Der Plaza von „Garachico“ auf Teneriffa.

Heilig Abend kommt leckeres Essen aus unserer eigenen KombĂŒse. Vielleicht noch ein GlĂ€schen mit den Nachbarn. Wir wĂŒnschen uns eine stille Nacht! Am meisten aber eine friedliche! Erst im Januar werden wir unsere Lieben umarmen können. Darauf freuen wir uns schon. Nun wĂŒnschen wir all unseren Freunden und Lesern/innen ein schönes Weihnachtsfest und eine guten Start in das Jahr 2023. Dabei laßt uns alle so gesund bleiben wie eben möglich!

Sonne und Regen am „Teresitas“ Strand.

Im nĂ€chsten Jahr soll es weiter nach „Gran Canaria“ gehen. Von dort ĂŒber „Fuerteventura“ nach „Lanzarote“. Auf diese Insel freuen wir uns schon besonders, da wir, wegen Corona, Lanzarote bei unserer ersten Reise auslassen mußten. Welchen Kurs wir nach den kanarischen Inseln steuern wissen wir noch nicht genau. Lassen wir uns ĂŒberraschen. NatĂŒrlich werden wir weiter berichten.

„Unglaubliche Landschaft „Teno Alto“. Ich finde meinen Schatten so interessant! Schaut mal genau hin. Danke fĂŒr das Foto „Theresia“.

Zu Weihnachten einen besonders lieben Gruß von der Crew Elisa.⛔

Leuchtturm „Punta del Teno“

4 Kommentare zu „…stille Zeit🎄Weihnachten 2022 auf Teneriffa.

    1. …moin in den Norden, Danke fĂŒr die guten WĂŒnsche zum neuen Jahr. Das gleiche wĂŒnschen wir euch auch. FĂŒr euch fĂ€ngt die neue Segelsaison 2023 ja auch ab dem 1. Januar wieder anâ›”ïžđŸ˜†Lieben Gruss Bernadette und Hans-Richard

      GefÀllt mir

  1. Ihr Lieben,
    fröhliche WeihnachtsgrĂŒĂŸe aus dem hohen weißen Norden in den sonnigen SĂŒden! FĂŒr 2023 wĂŒnschen wir euch weitere tolle Segeltage, Inselaufenthalte, Begegnungen mit Menschen & Natur. Vor allem bleibt gesund und entdeckungsfreudig.
    Wunderbar, dass ihr euch so viel Zeit fĂŒr jede Insel nehmt. Die Fotos und Berichte genießen wir.
    Alles Gute aus Finnland senden euch Axel & Claudia (diesmal unterwegs ohne Frl. Smilla)

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s